Home
Zur Person
Ordinationen
Erkrankungen
Untersuchungen
Videos
Sachverständiger
Feedback
Kontakt
Links
Rechtshinweis
Suche


Operations-Videos »

Operations-Videos Operations-Videos Operations-Videos Operations-Videos Operations-Videos Operations-Videos Operations-Videos
Priv.-Doz. Dr. Christian Hollinsky

Curriculum Vitae


Persönliche Daten

Name: Priv.-Doz. Dr. med. univ. Christian Hollinsky
Facharzt für: Chirurgie
Geburtsdatum und Ort: 23.04.1959 in Wien
Staatsbürgerschaft: Österreich

 

Medizinischer Werdegang

1977 - 1984 Medizinstudium an der Universität Wien
April 1984 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
1984 - 1986 Militärdienst und Ausbildung zum Heeresanästhesisten
1986 - 1988 Assistenzarzt an der 2. Chirurgischen Universitätsklinik Wien
1988 - 1992 Vervollständigung der Ausbildung zum FA. für Chirurgie im Kaiserin Elisabeth Spital Wien
1992 - 2009 Stationsführender Oberarzt an der chirurgischen Abteilung im Kaiserin Elisabeth Spital Wien
04 – 09/1993 Ausbildung an der 1. chirurgischen Universitätsklinik Wien (Gefäßchirurgie)
2001 - 2003 Präsident der AMIC (Arbeitsgem. f. Minimal Invasive Chirurgie) der Österr. Ges.f. Chirurgie
2003 - 2007 Präsident der AHC (Arbeitsgem. für Hernienchirurgie ) der Österr. Ges.f. Chirurgie
2007 - 2011 Wiederwahl zum Präsidenten der AHC
2006 - 2009 Departmentleiter für Laparoskopische- und Hernienchirurgie, Kaiserin Elisabeth Spital Wien
seit 2009 Stationsführender Oberarzt und Departmentleiter für Hernienchirurgie an der chirurgischen Abteilung im SMZ Floridsdorf
März 2010 Verleihung der Venia Docendi
Habilitationsschrift: „Die Entwicklung einer neuen Technik zum Bauchdeckenverschluss und zur Therapie der Hernia cicatricea unter Berücksichtigung der Biomechanik zur Vermeidung von Narbenhernien und deren Rezidiven“

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten

33 Publikationen (20 als Erstautor, 13 als CoAutor) in internationalen und nationalen “peer reviewed” Journalen (siehe Literaturliste)

Zahlreiche internationale und nationale Vorträge (Schwerpunkte: Schilddrüsenchirurgie, Laparoskopische Chirurgie und Hernienchirurgie)

Zahlreiche eingeladene Vorsitze bei internationalen und nationalen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen

Buchbeiträge

Zahlreiche Posterpräsentationen an internationalen und nationalen Kongressen

 

Lehrtätigkeiten

1990 -2002 Lehrtätigkeit in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am Kaiserin Elisabeth Spital
seit 1997 Lehrtätigkeit in der Akademie für Fortbildung und Sonderausbildung – Bereich Pflege
1992 - 2009 Instructor der Schilddrüsenkurse der chirurg. Abteilung des Kaiserin Elisabeth Spitals (ein bis zwei Kurse/Jahr)
1995 - 2009 Initiator und Leiter der Hernienkurse der chirurgischen Abteilung des Kaiserin Elisabeth Spitals (jährlich 4 Kurse)
seit 2006 Betreuung von Dissertanten und Diplomanten
2007 Tutor in Elancourt bei der Fortbildungsveranstaltung „Die Leisten- und Bauchwandoperation / Standards und Neue Wege“. Center of Excellence – Elancourt Juni 2007
seit 2009 Leiter der Hernienkurse der chirurgischen Abteilung des SMZ Floridsdorf

 

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

Gesellschaft der Ärzte in Wien
Österreichische Gesellschaft für Chirurgie
Gesellschaft der Chirurgen in Wien
Österreichische Gesellschaft für Experimentelle Chirurgie
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
EAES
European Hernia Society – GREPA
American Hernia Society
Amerikanische Gesellschaft für Hernienchirurgie
Arbeitsgemeinschaft für Hernienchirurgie der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie
Arbeitsgemeinschaft für Minimal Invasive Chirurgie der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie
Arbeitsgemeinschaft für chirurgische Endokrinologie der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie
Arbeitsgemeinschaft für chirurgische Onkologie der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie
Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie
Österreichische Gesellschaft für chirurgische Forschung
Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie
Lithuanian Hernia Society

 

Auslandsaufenthalte

Jun/Jul 1988 UNI Mainz, Prof. Bueß (transanale endoskopische Mikrochirurgie) Deutschland
Sep/Okt 1991 UNI Hamburg Chirurgische Klinik Prof. Soehendra; Deutschland
Oktober 1992 Lund – Prof. Schüller (Schrittmacherimplantationen) Schweden
November 1992 Laparoscopic and Laser Surgery Institute of Miami, INC.; Miami Florida /USA
November 1992 Laparoscopic Surgery, Fort Lauderdale; Florida / USA
Dezember 1992 Tampa Surgical Associates; Tampa Florida /USA
Mai 1993 Center of Excellence – Elancourt Frankreich
Mai 2000 Mayo Clinic Prof. Hinder; Florida Jacksonville USA

 

Forschungsprojekte

2007 WWTF: „Life Sciences“ Call 2007 Linking Research and Patient’s Needs
Title: Tailor Made Reinforcement for the Prevention and Therapy of Abdominal Wall Hernias

 

Reviewertätigkeit

British Journal of Surgery
Journal of Biomechanics
European Surgery
Annals of Surgical Innovation
Australasian Physical & Engineering Sciences in Medicine



back  back  |   back  top